my-carsticker.ch

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Vogelspinnen

Die Vogelspinne

Der Name „Vogelspinne“ ist der Malerin Maria Sibylla Merian zu verdanken.

Sie zeichnete 1699 in Surinam ein Bild einer Spinne, die über einem getöteten Vogel hockte.

Ihr Lebensraum sind vorrangig tropische bis subtropische Klimazonen.

Beeindruckend sind die von einigen Vogelspinnen erreichten Körpergrößen: Mit bis zu zwölf Zentimeter Körperlänge und einer Spannweite von bis zu 30 Zentimetern gilt die Art Theraphosa blondi als größte bisher beschriebene lebende Vogelspinne.

Meiner Meinung nach die schönste Vogelspinne ist die Poecilotheria metallica.